Fussball-turnier

Fußballspielfelder, die auf einer offenen Terrasse auf einer Terrasse mit Blick auf das Ionische Meer liegen, das gleiche Meer, das ein Mittel zur Kommunikation und zum Austausch von Kulturen, Sprachen, Traditionen und Geschmäcken sein sollte, was war schon immer in den vergangenen Jahrhunderten. In den letzten Jahren ist dieses Meer jedoch gefährlich geworden, ein “Land” der Eroberung, auf dem politische Interessen auf die Haut der Menschen gespielt werden können.

Unser Fußballturnier will dieses Jahr noch mehr zeigen, dass Multikulturalismus real ist, dass Koexistenz zwischen verschiedenen Kulturen möglich ist, dass Sport wieder Verbindungen herstellen und Hoffnung wiederherstellen kann.

In Kürze werden wir Ihnen genauere Informationen darüber geben, wie es in Bezug auf Zeitpläne und Kalender strukturiert wird, aber die Regeln bleiben wie immer bestehen. Nach der Tradition wird es keine Schiedsrichter geben, die Endphase wird mit Strafen bestraft, und diejenigen ohne Team können sich denjenigen anschließen, die nach Spielern suchen.